Adoptionshilfegesetz ist heute, am 01.04.21, in Kraft getreten

Adoptionshilfegesetz v. 01.04.2021

Am heutigen Tage, den 01.04.2021, ist das neue Adoptionshilfegesetz in Kraft getreten. Dieses umfasst die...

Weiterlesen

Erbrechtliche Entscheidungen nationaler und internationaler Gerichte

Der BGH hat in der letzten Zeit mehrfach zu wichtigen erbrechtlichen Themen entschieden:

Eine Auswahl hierzu zeigt sich in den nachfolgenden...

Weiterlesen

Rechtssprechung z. Erbrecht: BGH Beschluss gemäß BGB §§ 133, 2247, 2267 z. Auslegung eines Testaments: „gleichzeitiges Ableben“

BGB §§ 133, 2247, 2267 z. Auslegung eines Testaments: „gleichzeitiges Ableben“

BGH, Beschluss vom 19.06.2019, Az. IV ZB 30/18:

Bei der...

Weiterlesen

Rechtssprechung z. Erbrecht: Gründung einer Stiftung von Todes Wegen

Rechtssprechung z. Erbrecht: OLG Braunschweig, Beschluss vom 08.07.2020, Az. 3 W 19/20 u. OLG Braunschweig, Beschluss vom 08.07.2020, Az. 3 W 19/20

...

Weiterlesen

Rechtsprechung z. BGB § 1906 Abs. 1 Nr. 1

Rechtsprechung z. BGB § 1906 Abs. 1 Nr. 1

Auch bei einer bereits länger andauernden Unterbringung setzt die gemäß § 1906 Abs. 1 Nr. 1 BGB erfolgende...

Weiterlesen

Rechtssprechung z. BGB §§ 1767, 1769; EGBGB Art. 6; FamFG §§ 7 Abs. 2 Nr. 1, 58, 59, 108 Abs. 2 Satz 1, 109 Abs. 1, 186, 188, 193, 197

Rechtssprechung z. BGB §§ 1767, 1769; EGBGB Art. 6; FamFG §§ 7 Abs. 2 Nr. 1, 58, 59, 108 Abs. 2 Satz 1, 109 Abs. 1, 186, 188, 193, 197

 

Bei der...

Weiterlesen

BGB § 1906a Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 - Beschluss vom 29. Juli 2020 - XII ZB 173/18

Die Regelung des § 1906a Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 BGB ist dahingehend anzuwenden, dass eine Einwilligung in eine notwendige Interventionsmaßnahme, im Sinne...

Weiterlesen

Rechtssprechung z. FamFG § 70 Abs. 1

Rechtssprechung z. FamFG § 70 Abs. 1:

a) Wenn das Beschwerdegericht die Rechtsbeschwerde im Kontext einer Entscheidung auf einen eindeutig...

Weiterlesen

Rechtssprechung gem. BGB § 1906 Abs. 1

Eine zivilrechtliche Unterbringung eines hiervon Betroffenen setzt regelmäßig rechtlich voraus, dass die betroffene Person aufgrund einer psychischen...

Weiterlesen

Rechtssprechung z. Erbrecht: Bundesgerichtshof, Beschluss v. 24.2.2021 – IV ZB 33/20

EuErbVO Art. 22 Abs. 2, Art. 83 Abs. 2:

Die Rechtsfrage, ob ein Erblasser eine konkludente Rechtswahl im Sinne von Art. 22 Abs. 2 EuErbVO erklärt...

Weiterlesen