Aktuelle Forschungsergebnisse

|   Forschungsergebnisse

Neuroanatomische Korrelate dementieller Erkrankungen

Dementielle Störungen sind zeigen sich im Ergebnis mit einer Vielzahl von Veränderungen spezifischer neuroanatomischer Strukturen verbunden. Diese...

Weiterlesen

|   Forschungsergebnisse

Auswirkungen bipolarer Störungen auf die Geschäftsfähigkeit

Bei sog. bipolar-affektiven Störungen zeigen die Betroffenen im Wechsel unterschiedliche Stimmungslagen. Einerseits wir eine stark gehobene Stimmung...

Weiterlesen

|   Forschungsergebnisse

Skalen und strukturierte Interviews zur Validierung der posttraumatischen Belastungsstörung

Für diagnostische und differentialdiagnostische Untersuchungen und klinische Screeningzwecke liegen eine Reihe von Selbstbeurteilungsskalen vor, wie...

Weiterlesen

|   Forschungsergebnisse

Modell der Dysfunktion der HPA-Stresshormonachse

Aus u.a. neurowissenschaftlichen Untersuchungsergebnissen konnten u.a. abgeleitet werden, dass biologische Stressmediatoren einen bedeutsamen, v.a....

Weiterlesen

|   Forschungsergebnisse

Häufigkeit von posttraumatischen Belastungsstörungen

Erfahrungen einer seelischen Erschütterung unmittelbar nach einem traumatischen Ereignis sind sehr häufig. Gleichzeitig zeigen sich diesbzgl....

Weiterlesen

|   Forschungsergebnisse

Posttraumatische Belastungsstörung mit verzögertem Beginn

Eine PTBS mit verzögertem Beginn meint die Entwicklung der Traumasymptomatik nach einem verzögerten Zeitfenster, sprich nicht unmittelbar nach dem...

Weiterlesen

|   Forschungsergebnisse

Neuropsychologie der Zwangsstörungen

Neuropsychologische Forschungsuntersuchungen bei Patienten mit Zwangsstörungen konnten aufzeigen, dass im Vergleich zu gesunden Kontrollpersonen bei...

Weiterlesen

|   Forschungsergebnisse

Studienergebnisse zu Angststörungen

In der psychologischen Fachliteratur wird Angst als eine grundlegende Emotion des Menschen verstanden, diese liegt zudem als Primäraffekt bereits zu...

Weiterlesen

|   Forschungsergebnisse

Bipolare affektive Störungen, Studienergebnisse

Bipolare (affektive) Störungen sind als schwere, v.a. episodisch verlaufende und häufig zeitlich überdauernd bestehende psychische Erkrankungen zu...

Weiterlesen

|   Forschungsergebnisse

Befunde bildgebender Verfahren bei depressiver Erkrankung

Strukturelle MRT-Studien und Metaanalysen belegen eine von dem Grad depressiver Erkrankung abhängige Volumenreduktion im frontalen orbitofrontalen und...

Weiterlesen